Faktenpapier zum Klimawandel

Climate Change

Bild von Darwin Laganzon auf Pixabay

Kurz und knapp

Was Sie schon immer übers Klima wissen wollten – aber sich bislang mühselig aus unterschiedlichsten Quellen zusammensuchen mussten –, können Sie jetzt in einem gut 22-seitigen Faktenpapier gebündelt nachlesen.

Herausgegeben wurde das Faktenpapier von einem Zusammenschluss aus fünf nationalen Expertengremien: Deutsches Klima-Konsortium, Deutsche Meteorologische Gesellschaft, Deutscher Wetterdienst, Extremwetterkongress Hamburg, Helmholtz-Klima-Initiative und klimafakten.de.

Herunterzuladen ist das pdf z.B. unter: https://www.helmholtz-klima.de/aktuelles/klimawissen-aktuell-neues-faktenpapier-erschienen.

In vier Kapiteln geht es um die Grundlagen, den globalen Klimawandel, den Klimawandel in Deutschland und die künftige Entwicklung. Die Texte sind kurz und knapp, mit den entsprechenden Belegstellen versehen und meist durch eine aussagekräftige Grafik illustriert.

Die insgesamt 26 Unterkapitel behandeln z.B. die Häufung von Rekorden, den steigenden Meeresspiegel und die Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft.

Das Papier bündelt die wichtigsten Zahlen zum Klimawandel. Oder wussten Sie auswendig, um wie viele Tage sich die Jahreszeiten in den letzten 30 Jahren verschoben haben? Um wieviel Millimeter der Meeresspiegel jedes Jahr in Cuxhaven ansteigt?

Wer faktenbasierte Argumente für Klimadiskussionen sucht, findet sie hier.

Der Kompromiss zwischen Komplexität der Zusammenhänge und klarer Folgerung ist meiner Ansicht nach gut gelungen. Nachlesenswert.